Lesung in Murzelen

miramicus

momente in worten

Weltenende

Ein Walserdorf im Piemont
eine alte Frau in ihrem Garten
klein und hutzelig
in Schwarz gewandet
mit schwarzem Kopftuch
strahlt sie eine eigentümliche Stille aus
Ich schätze sie auf über 90
konzentriert setzt sie Fuss für Fuss im Gras
ganz bei sich
schreitet sie ihren Garten ab
dreht an dessen Ende um
kommt zurück
Es sieht aus wie eine Meditation
doch ich höre regelrecht ihre Gedanken
Das Wort Meditation ist ihr sicher fremd
Beten – das kennt sie.
Sie denkt
an Abschied
wie klein ihre Welt geworden ist.
Sie weiss, dass sie nicht mehr oft über diese Wiese laufen wird
Eng das Tal
Eng der Durchgang, den sie bald nehmen wird.
Sie verabschiedet sich langsam und bedächtig
von jedem Pflänzchen in ihrem Garten.
Und doch …
Als sie mich wahrnimmt
sieht sie kurz auf,
lächelt aus offenen Augen und hebt leicht die Hand
zum Gruss
Fast schüchtern
ist unsere Begegnung
ein Willkommen und ein Abschied im selben Moment
Ich stehe vielleicht am Ende ihrer Welt …

(Auf der GTA / Rimella)

,

Zur Übersicht Momente in Worten