Lesung in Murzelen

miramicus

momente in worten

Mira Neumann

Mira Neumann

Das Leben bietet genügend Raum um zu experimentieren. Man kann nicht nur Erfolge feiern, sondern auch Fehler. Was immer ist, es darf sein. Lachen ist die beste Medizin. Bewertung hilft Ereignisse einzuordnen. Staunen wirkt befreiend. Es macht nur Sinn, was im Alltag umsetzbar ist. Das sind Grundhaltungen die in meine verbalen Momentaufnahmen einfliessen.

Neben meiner beruflichen Tätigkeit in einer Stiftung organsiere ich jährlich mehrmals das Tolle Frauen Wochenende, an dem Frauen für Frauen Workshops geben, sich vernetzten, austauschen und inspirieren. Darüber hinaus biete ich sensitive Sitzungen an, in denen wir anhand eines Bildes, das in der Sitzung von mir gemalt wird, ein für Sie aktuelles Thema reflektieren und klären können.

Prägend für mein Welt- und Menschenbild waren neben meinem Elternhaus, zwanzig Jahren Tätigkeit in der grafischen Industrie und zwei Reisejahren in Südostasien und Lateinamerika, Ausbildungen in Medialität und geistigem Heilen (2008-2010), Psycho­synthese / Persönlichkeitsentwicklung (2004-2006), Sterbebegleitung (2005) und Thai-Yoga-Massage (1995).

Seit 2002 setze ich mich erfahrungsorientiert mit bewusster Wahrnehmung und den Prinzipien der Improvisation (Tanz und Musik) auseinander. Mein Weg führte mich durch verschiedene Freitzeitbeschäftigungen und Sportarten (Reiten, Tanz, Selbst­ver­tei­di­gung, Alpinismus) in deren Zusammenhang ich schon als junge Erwachsene mit Gruppenleitungen, Ausfahrten und Lagerorganisationen zu tun hatte.

Ich freue mich, Ihnen zu begegnen.

Mira Neumann